Allgemeine Nutzungsbedingungen (ANB)

für die Nutzung der Online-Plattform und Services von

„MySmartFinance”

Diensteanbieter: Finanzplaner Forum UG (haftungsbeschränkt)

Bruckersche Straße 22, 47839 Hüls bei Krefeld

post@mysmartfinance.eu  

1. Geltungsbereich

Die folgenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen (ANB) gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen dem Nutzer einerseits und der Finanzplaner Forum UG (haftungsbeschränkt) andererseits aus der Nutzung der Online-Plattform und Services „MySmartFinance“, derzeit (vorrangig) online abrufbar gehalten unter mysmartfinance.eu (im Folgenden kurz: Plattform). Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt der Nutzung gültige Fassung der ANB. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende AGB/ANB des Nutzers werden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, MySmartFinance hätte ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zugestimmt. AGB/ANB des Nutzers widerspricht MySmartFinance hiermit ausdrücklich. Auf mögliche zukünftige Änderungen der ANB wird der Nutzer ausdrücklich hingewiesen. Mit der weiteren Nutzung der Services der Plattform akzeptiert der Nutzer auch die Änderungen der ANB. 

2. Vertragspartner

Für die Plattform verantwortlich ist die Finanzplaner Forum UG mit dem Sitz in Hüls bei Krefeld und der Geschäftsanschrift in Bruckersche Straße 22, 47839 Hüls bei Krefeld.  

3. Services

MySmartFinance betreibt eine unabhängige Online-Plattform, die den Nutzern die Auffindung und Kommunikation mit einem Berater seiner Wahl ermöglichen soll. Die Nutzung der Plattform zu anderen Zwecken ist untersagt. Der Nutzer ist daher insbesondere nicht berechtigt, die Plattform und deren Kanäle für folgende Maßnahmen zu nutzen:

  • Werbe- und Marketing
  • Networking
  • Verkauf von Waren- und Dienstleistungen
  • Durchführung von Gewinnspielen oder Lotterien
  • unter Vorgabe einer falschen Identität
  • zur Forderung von Geld
  • zur Beeinträchtigung der Lebensführung Dritter (Stalking)
  • zur Begehung von widerrechtlichen Handlungen
  • zur Übermittlung von schadhaften oder schädigenden Inhalten
  • zur Verschleierung von Werbemaßnahmen
  • unter Einsatz von automatisierten Systemen und
  • zu kommerziellen Zwecken 

Die Nutzung der Plattform setzt die Einhaltung der Gesetze und die Beachtung der Rechte Dritter voraus. Der Nutzer hat es daher insbesondere zu unterlassen, die Services zu nutzen.  

4. Urheberrechte/Eigentum an der Plattform

Die Plattform (sohin die Software samt ihren Inhalten) steht in ihrer Gesamtheit und in ihren Teilen im Eigentum von MySmartFinance und ist urheberrechtlich geschützt.  

5. Registrierung

Mit der Registrierung erklärt der Nutzer verbindlich sein Vertragsangebot auf grundsätzlich kostenlose Nutzung, das von MySmartFinance durch Freischaltung angenommen werden kann. Bei der Registrierung hat der Nutzer die abgefragten Daten, insbesondere seinen Vor- und Nachnamen, sein Geburtsdatum sowie seine E-Mail-Adresse, bekanntzugeben und die ANB in der gültigen Fassung zu akzeptieren. MySmartFinance ist berechtigt, das Angebot des Nutzers zur Freischaltung ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Dem Nutzer obliegt die Sicherung und Geheimhaltung der Zugangsdaten zu seinem personalisierten Online-Bereich.  

6. Grundsätzliche Unentgeltlichkeit

Die Nutzung der Plattform ist grundsätzlich kostenfrei. Aus der kostenlosen Bereitstellung der Plattform ist für den Nutzer kein Rechtsanspruch für die Zukunft ableitbar. MySmartFinance behält sich vor, die Plattform jederzeit einzustellen, entgeltlich zu stellen, einzuschränken oder einen Nutzer ohne Angabe von Gründen zu sperren.  

7. Verfügbarkeit

MySmartFinance erbringt sämtliche Services jeweils nach Maßgabe der bestehenden technischen, wirtschaftlichen, betrieblichen und organisatorischen Möglichkeiten. MySmartFinance leistet daher nicht für allfällige Unterbrechungen, Störungen, Verspätungen, Löschungen, Fehlübertragungen oder einen Speicherausfall in Zusammenhang mit der Inanspruchnahme der Plattformen Gewähr. Der Nutzer nimmt zur Kenntnis, dass die von MySmartFinance angebotenen Plattformen auch unter Einbeziehung dritter Netzbetreiber angeboten werden. Die Verfügbarkeit der Plattformen ist deshalb von der technischen Bereitstellung fremder Dienste abhängig, auf die MySmartFinance keinen Einfluss hat.  

8. Gewährleistung

MySmartFinance leistet ausschließlich für entgeltliche Nutzungen Gewähr nach den jeweiligen gesetzlichen Bestimmungen.  

9. Haftung

Die Haftung von MySmartFinance und die ihrer Organe, Angestellten, Auftragnehmer oder sonstigen Erfüllungsgehilfen („Leute“) ist im Grunde nach auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit beschränkt; die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht für Personenschäden und Schäden an Sachen, die MySmartFinance zur Bearbeitung übernommen hat. Soweit die Haftung von MySmartFinance ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung ihrer „Leute“.  

10. Eingestellter oder übermittelter Content

MySmartFinance stellt seinen Nutzern in ihren Plattformen Möglichkeiten zur Verfügung, Inhalte wie beispielsweise Lichtbilder, Texte, Grafiken, Videos etc. („Content“) einzustellen und damit in einem interessierten Forum zu veröffentlichen oder einem anderen Nutzer zu übermitteln. Für den Content ist der jeweilige Nutzer selbst verantwortlich.  

Der Nutzer räumt MySmartFinance für die Dauer der jeweils geltenden gesetzlichen Schutzfrist an den von ihm eingestellten Content (nicht aber an den direkten Kommunikationsinhalten zwischen dem Nutzer und einem Berater) ein geographisch und sachlich unbeschränktes, übertragbares, nicht-exklusives Verwertungs-, Nutzungs- und Bearbeitungsrecht, insbesondere zu Zwecken der Abrufbarhaltung, Veröffentlichung und Verbreitung über die Plattform ein.  

MySmartFinance ist nicht verpflichtet, die Inhalte abrufbar zu halten. MySmartFinance kann den Content des Nutzers jederzeit zurückweisen, nicht sinnverändert bearbeiten, an einem anderen Ort veröffentlichen, kürzen oder löschen.  

Der Nutzer verpflichtet sich, die Dienste nur unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen in Anspruch zu nehmen und jedwede missbräuchliche Inanspruchnahme zu unterlassen. Der Nutzer garantiert MySmartFinance, bei Nutzung der vertragsgegenständlichen Leistungen gegen keine Rechte zu verstoßen, insbesondere Verletzungen von Urheberrechten, Marken- und sonstigen Kennzeichenrechten, des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb, Persönlichkeitsrechten und gewerblichen Schutzrechten zu unterlassen.  

Der Nutzer garantiert MySmartFinance ausdrücklich, keinen Content einzustellen, dessen Bereitstellung, Veröffentlichung oder Nutzung gegen geltendes Recht verstößt oder Rechte Dritter (insbesondere Urheberrechte und Persönlichkeitsrechte) verletzt.  Ausdrücklich untersagt ist die Einstellung von rassistischen, pornographischen, menschenverachtenden, beleidigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Contents. Im Falle eines Verstoßes gegen diese Garantien hat der Kunde die Mediendiensteanbieterin schad- und klaglos zu halten.  

Behauptet ein Dritter plausibel, durch den Inhalt in seinen Rechten verletzt worden zu sein, so ist MySmartFinance berechtigt, aber nicht verpflichtet, die über den Nutzer gespeicherten personenbezogenen Daten bekannt zu geben.  

11. Verantwortlichkeit/Links/Cookies

MySmartFinance kommt bei der Verbreitung des Contents der Nutzer und der Kunden die Rolle eines rein technischen Verbreiters/Hosts zu, der auf den verbreiteten Content der Nutzer und der Kunden keinen Einfluss nimmt und diese auch nicht beaufsichtigt. Für den Content ist der jeweilige Nutzer/Kunde selbst verantwortlich. Eine Verantwortlichkeit von MySmartFinance kann erst dann eintreten, wenn MySmartFinance von einem rechtswidrigen Content Kenntnis hat und diesen nicht unverzüglich nach Kenntniserlangung entfernt/sperrt. Sofern Content nach Ansicht des Nutzers/Kunden Rechte verletzen, dies bitte melden an post@mysmartfinance.eu.  

Soweit MySmartFinance mit Links den Zugang zu Online-Services dritter Personen ermöglicht, ist MySmartFinance für die dort enthaltenen fremden Inhalte nicht verantwortlich. MySmartFinance macht sich die verlinkten Inhalte nicht zu eigen. Sofern Links auf rechtswidrige Inhalte verweisen, dies bitte melden an post@mysmartfinance.eu.  

12. Sonstiges

12.1. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, oder sollte sich in dem Vertrag eine Lücke befinden, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden.

12.2. Änderungen und Ergänzungen der ANB bedürfen der Schriftform. Das gilt auch für ein Abgehen von dem Schriftformerfordernis. Erklärungen per E-Mail, Telefax oder über die Abfragemaske entsprechen der Schriftform.

12.3. Soweit in diesem Vertrag auf natürliche Personen bezogene Bezeichnungen nur in männlicher Form angeführt sind, beziehen sie sich auf Frauen und Männer in gleicher Weise. Bei der Anwendung der Bezeichnung auf bestimmte natürliche Personen ist die jeweils geschlechtsspezifische Form zu verwenden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie hier.